Beiträge von jotest

    OJA wen es durch ein sicherheitslücke gibt dan sind nicht alle Updates gemacht worden, ist auch schon sehr lange her wie beim alle XTforks den fall war!


    Wen es ein Plusversion ist dan gibt es Support ins Plusforum, wen nicht dan hier und überal ins google nachsehen wo und wie damals die Updates dafür waren.


    Meist sind es ja hacked / Virus auf den Shopadmin PC's mit ftp accounts, wodurch die zugang haben, oder den hoster/server die nicht Updated worden ist mit den in ein jahr ich weiss nicht wieviele sicherheits patches für MYQL APACHE PHP und Co, wen Joomla WOrdpress gibt es fast täglich solches. ;)


    Ein andere ist dass man die gleiche passwörter benutzt in Shopadmin als in Forums und email, ... niemals!

    Na ja, eigentlich bin ich weniger an einem anderen Forum interessiert, sondern mehr daran, daß sich der Herr Kausch einmal bei mir meldet um das Problem anzugehen und zu beseitigen..................


    Wie gesagt dafür Support gibt es dass Plusforum und nicht dieser hier wo meist sich User untereinander helfen!

    Sorry habe gerad ein A4 getypt war zu spät alles weg.
    Aber etwas kurzer!


    Aber wen Du niemals den Shop software und Updates mal gemacht hat in dieser Jahr dan bist Du nicht wirklich ein ShopAdministrator.
    Wen software gekauft und 100% bezahlt muss man dies auch downloaden, wen dies nicht geht nachfragen, nachhaken, es ist nicht normal das man dan 1 jahr dafür braucht, oder niemals nachgefragt....?


    Weil es gibt immer Updates. ( Shopinhaber hafted auch wen etwas daneben geht und es Schaden entstehen könnte durch solches)
    Sicherheitsupdates und und


    Wen plus version gekauft gibt es zugang zum plusforum mit support mus man nur anfragen, dort stehen updates und fixpacks.
    Umzug mit neue Version geht nicht so, muss man erst die alte auf die gleiche version bringen.
    Oder neuinstall mit Datei import aber dafür brauch man dan bei beides einiges an kentnis, oder man zahlt dafür einer Partner.

    Hmm ja nur bei selbstanholung aber ist doch besser das man dort sehen kan in welches Land es möglich ist, die kan man doch vorab so einstellen in Admin?


    Weil das ist den Sin von dieser dropdown zusammen mit Rechtliches dass man (Kunde) die Versandkosten einfach und scnhell ermitteln kan.

    Besser auch testen ein Shop mit und ein ohne jtl connector, weil jetzt sind es gleich zwei sachen die man sich anlernen/anpassen muss, wen da eins daneben geht hmm, ( Man brauch ziemlich schnell den Multishop lizenz bei JTL, dan hat man auch ein kleines besserer Support)


    Wir haben weil im Life wir kein update machen wen es Verkaufszeiten sind hier so einiges stehen, und testen den v2.3.2 plus.


    Wintersport snowboard protectoren shop und ältere version Game gear
    Weiter bei Kollege den v2.2 plus Spiegel Heizung und Spiegel Shop


    Sehe weiter auch den Referenzen von COMSEO selbst, es kan ja ziemlich gut laufen, einige sind von anfang dabei.

    MAche es hier weil nachricht lauft bei mir jetzt nicht


    Dafür kein Zeit aber tip jtl forum und Modified Shop forum ( jtl connector beiträge und beim jtl auch die wiki)


    Selbe haben wir ein so auch wie im JTL forum steht Testmandant, womit wir immer erstmal Shops und connector testen, auch vorab den updates.


    Wen es etwas daneben geht eigentlich immer vorab backups von SQL WAWi, JTLBAckup, MySQL SHOP un den Shopdatei.


    Artikel gehen mit WAwi wen man aufpast nicht verloren, wen man die ( in backups hat) die kan man dan immer ins neue/ testmandant einlesen, muss dan halt nur dort den Shopeinstellungen danach die shop dort gleich sperren, weil die sollte nicht auf die live shop zugreifen aber auf einer testshop.


    Weiter kan man in JTL auch ein export und import von artikel und kategorie mit ameise machen ( kategorie aufpassen nimmt noch nicht alles mit und sprache für sprache wen mehrere.


    Also tips um nicht daneben zu gehen hasst Du jetzt, dan viel erfolg mit testen, oder frage mal webdesign Erfurt problem ist aber dan den JTL connector denke ich.


    Wen kategorieen leer dan machst Du normaliter etwas nicht richtig, passiert mehrere sehe jtl forum, hatte ich auch beim anfang. ( Vielen mit Gambio und Modified passiert es nich immer, ist dort in jtl forum ziemlich Aktuel die probs
    War damals von OScommerce mittels > JTLWAWI nach > CommerceSEO.
    Die alte OScommerce sollte noch intakt bleiben hmm weis nicht mehr was aber auch fehler gemacht , mit lesen ins forum JTL und Modified Shop in kombi mit mein Backups alles wider in ordnung gebracht.


    Wen Du es also Selbe alles machen soll, viel lesen, austesten ausprobieren, hilft dir, weil wen man mit so ein Kombi ein anderer braucht ist es immer auch schwierig wen es ein fehler gibt und die nicht erreichbar sind oder kein Zeit haben.
    Die Kombi JTL mit XT-Forks hat es in sich weil die connector ist uralt da ist wirkliche Support eigentlich ein nogo
    Hoffen ist auf bald ein neue von jtl, oder immer ganz vorsicht sein in Shopadmin backend weil da soll man nichts machen was die WAWI eigentlich machen soll!
    Dan passiert so etwas ganz schnell, ein id in den Tabelle daneben weil ein Kategorie in Shop geänderd worden ist und ......

    Commerceseo und Partner selbst ofcourse, vielleicht auch User hier aufs Forum.


    Besser aber wen möglich den PHP vorab nach den 5.3.21 bringen und oder 5.4.x wegen den 5.2 ablauf.
    Viele Hoster schalten in kurze trotzdem auch um.


    Dan gibt es weniger Arbeit wen später die Update gemacht werden soll, so auch vielleicht anpassen settings.


    Wen jetzt noch andere sachen drauf sind naturlich vorab testen / frage ob die PHP 5.3.x tauglich sind.


    Grund warum es nicht geht ist auch oft irgendwo setting ähnlich wie htaccess oder einer htaccess in Verzeichnis oben den Install von COMSEO, wo es ein Konflikt mit den einstellungen von die COMSEO geben könte weil ja jeden Sofware hat sein eigene Einstellungen / Tuning und und

    Welches version COMSEO v2.3ce ?


    Wir haben dieser prob nicht aber Arbeiten mit den Plus.


    Ja mit Seourl werdet einiges beim anlegen langsamer dass kan sein, Server Einstellungen den MYSQL und PHP settings vielleicht mal optimieren.


    Weiter wir Arbeiten mit den url alias beim Produkte, weis nicht ob dies in den CE version auch da ist, und dieser dan schneller ist.


    Problemen haben wir nicht wirklich aber das anlegen machen wir in JTLWAWI, es gibt aber auch andere WAWI's
    Lassen nach webshop abgleich neue produkten dan ja seourl durchlaufen

    Mein Cache ist deaktiviert. Warum seourl sprachabhängig laufen lassen? Dadurch wird mein Shop wieder extrem langsam, was ich vermeiden möchte. Er soll komplett ohne seourl laufen ohne das bei der Umstellung auf einer andere Sprache der Fehler 404 erscheint.


    Ich hatte von Anfang an deutsch + englisch installiert und nichts deaktiviert.


    Es gibt immer automatisch ein cache! ( par wichtige teilen)
    So cache leermachen ja.
    Weiter wen SEOURL benutzt werdet und Sprachen an muss man die auch so setzen weil anders lauft es nicht dan naturlich 404 ;).


    Langsam wie? Liegt es am Server/ einstellungen oder kombi mit ganz viel Producten?

    Cache leermachen


    Sprache setzen, seourl mit spracheinstellungen laufen lassen.


    UNd mal auch nachsehen welches Id's die Sprachen vorher hätten.
    Weil wen man Sprache Komplet deinstaliert macht er beim anlegen einer ID an die anders ist nähmlich1 höher dan die letzt angelegen Sprache.


    ( IN backup also den SQl Datei von Datenbank nachsehen, und den Datenbank jetzt mit PHPMyadmin zum beispiel nachsehen.)

    Anfrage bei Commerseo stellen http://www.commerce-seo.de/CommerceSEO-Kontakt.html


    Bestehende URLS nicht einfach übernehmen, aber umschreiben ist naturlich angesagt.
    IN jedenfall ist da in den Plus version auch einer eigene umleitung ins Admin backend anlegen möglich. ( Auch in Kombi mit automatische 404 registrierung)
    Also dort kan es dan naturlich auserhalb htaccess auch über den Datenbank.
    Es gibt verschiedenes, hängt von viel ab wie Einstellungen und und jetzt sind und die im Neue Shop werden.


    Aber Migration machen die bei COMSEO auch.

    Yep.


    Bei alle Path's der Template Bilder mussen die dan auch in den CSS so gesetzt werden ;)


    Also auch aufpassen wen es ein Kopie ist ( Um ein eigene Custom Template zu machen) dan sind teilweise noch Paths zum alte Original Template drin, wen die dan mall geänderd werdet gibt es auch ein Prob später!

    Da muss Admin mal Hilfen.


    Aber

    Zitat

    2.2 auf 2.3 einfach die Sourcen austauschen

    glaube so 123 besser nicht!
    Wen Du aber schnell wissen möchtet dan einer Testinstall machen von v2.3 und dort nachsehen, was an sql /Datenbank / Tabelle sich geänderd hat ( meist in den Configuration und configurationgroups, weil dass ist dass wichtigste, neben den Template sachen.


    ( es ist halt so dass es nicht an den Datums von Datei zu sehen ist weil mit den V2.3 fast alle ein neue Datum haben, schade ja, glaube jedenfalls dass dies auch beim CE den fall ist wie beim Plus)


    Ob es noch einer Update FP/QF von V2.2 aufs V2.3 CE kommt sorry sol auch Admin mal sagen?


    Mit Testen und und immer Backups Datei und Datenbanks ofcourse ;)