Probleme mit dem Newsletter- Versand

  • Hallo
    Ich habe in einer Installation Probleme mit dem Newsletter versand.
    Bei Test funktionierte immer alles gut. Da hatte ich auch nur eine einzige Gruppe mit recht wenig Empfängern gewählt.


    Nun soll das ganze aber erst werden und an mehrere Empfängergruppen versendet werden.
    Beim Auslösen des Sendens wurden nun zwei Gruppen in denen jeweils nur ein Empfänger ist komplett abgearbeitet.
    Die Dritte Gruppe hatte 8 Empfänger. Von diesen wurde laut der Db Tabelle "module_newsletter_temp_3", die Mail an 7 Empfänger versendet. Rücksprache bestätigte dies auch. Der 8. Empfänger hat keine Mail erhalten.
    Der versand brach dann auch ab mit der Meldung:

    Code
    1. Die Mail konnte nicht versendet werden.
    2. Mailer Error: Konnte folgenden Befehl nicht ausführen: /usr/sbin/sendmail


    Die letzte und größte Empfängergruppe wurde überhaupt nicht abgearbeitet.


    Alle anderen Mailfunktionen scheinen im Shop zu funktionieren.


    Was mir aufgefallen ist, ist dass sie Email Adresse die aus der dritten Empfängergruppe nicht angearbeitet wurde auch noch einmal in der vierten vorkommt. Kann das ein Problem sein, wenn Emailadressen mehrfacht vorkommen?


    LG
    Bernd

  • Hallo
    Ich habe selbst mal ein wenig angefangen zu suchen. Da sind mir nun ein paar ungereimtheiten aufgefallen.


    Zum einen steht in der Tabelle "module_newsletter_temp_3" Adressen mit einer Zurdnung zu einer Benutzergruppe, die in der Tabelle "customers" überhaupt nicht mehr vorkommen.


    Das andere was mir aufgefallen ist, dass die Anzahl der angegebenen Abonnent pro Benutzergruppe im Newslettermodul wohl nicht stimmt.
    Ich habe beispielsweise eine Gruppe "Neue_Kunden" (ID = 2). Hier wird im Newslettermodul angegeben , dass angeblich 8 Leute den Newsletter wollten. Gebe ich in der Datenbank aber folgende SQL Anfrage ab

    SQL
    1. SELECT COUNT( `customers_id` ) FROM `customers` WHERE `customers_status` =2 AND `customers_newsletter` =1


    bekomme ich eine 10 geliefert. Zu allem Überfluss sind da dann auch noch andere Adressen drinnen als in der Tabelle "module_newsletter_temp_3" mit der entsprechenden Gruppennummer zu finden sind.


    Kommen da womöglich die Versandprobleme her?
    Falls dem so ist: an welcher stelle werden denn die entsprechenden Tabellen (also "module_newsletter_temp_X" berechnet.
    Bzw. Muss man irgendwo die Berechnung der Abonnenten neu anstossen bevor man einen Newsletter verschicken möchte?



    Edit: Ich habe nun entdeckt, dass die Abonnenten im Modul "Newsletter" nur aus der Tablle "newsletter_recipients" gelesen werden. Da diese Tabelle aber offenbar nicht mehr viel mit den "normalen" Benutzern zu tun hat frage ich mich wo und wann diese Tabellen synchronisiert werden.
    Wird ja ein Kunde gelöscht wäre es vielleicht schön, wenn er auch aus der Tabelle verschwindet, bzw. wenn sich ein neuer Kunde anmeldet und den Newsletter aboniert der dann auch in dieser Liste auftaucht ...

  • Hallo
    Dann Antworte ich mir noch mal selbst ;-)


    Ich habe mir nun mal den Sourcecode angesehen und im Abschnitt "case 'send' folgende (hab das ganze an den gewünschten Newsletter angepasste) SQL Anweisung entdeckt, die wohl die Empfängerliste erzeugt:

    SQL
    1. SELECT n.customers_firstname, n.customers_lastname, n.customers_email_address, n.mail_key, n.id, c.customers_gender
    2. FROM module_newsletter_temp_3 n, customers c
    3. WHERE n.customers_id = c.customers_id


    Wenn ich das nun richtig verstehe werden hier doch dann nur Empfänger berücksichtigt, die in den Tabellen "module_newsletter_temp_3" und "customers" vorkommen.
    in der Datei /newsletter.php kann ich aber keinen Code finden, der einen Newsletterempfänger in die Tabelle customers einträgt wenn die Mail bestätigt wird ... kann es also sein, dass hier noch ein Fehler vorliegt und somit das Modul eigentlich nicht nutzbar ist? Es sei denn Ein benutzer ist schon im Shop angemeldet?


    LG
    Bernd

  • Hallo
    Da bislang noch kein Echon kam kurz die Frage: Hat sonst keiner Probleme mit dem Modul oder kann nur niemand was dazu sagen.
    Mehr als 2500 Hits lassen mich darauf schließen, dass auch andere Leute Probleme mit dem Newsletter haben?
    Gibt es diese Probleme auch in der Plus Version?


    LG
    Bernd

  • Ich weiß nicht, ob es dasselbe Problem ist, aber habe seiner Zeit auch hin und wieder diesen Mailer Error erhalten, es waren aber weit mehr als 2500 Hits. Habe auch gar nicht die Nerven gehabt mich weiter damit zu befassen, sondern lagere den Newsletter Versand via Newsletter2go jetzt komplett aus.