Preise in Import CSV

  • Hey,


    ich bin ganz neu hier, bin aber wirklich verdammt begeistert von dem Shopsystem. Eins bekomme ich allerdings nicht hin:


    Ich habe 3 Produkte "manuell" eingefügt und mir dann die Datei exportiert, damit ich eine Vorlage habe. Soweit klappt auch alles ganz gut, wenn ich die Liste dann mit neuen Produkten importiere, ABER: Ich kriege es nicht hin, dass bei den Artikeln der Preis stimmt. Wie muss ich den denn in Excel eingeben, damit es passt? DANKE an den, der mir helfen wird :)
    P.S.: Bilder über den Import gehen nicht automatisch mit rein, oder? (bei CSV....:D)


    Und jetzt noch was: Bei einem einzigen Artikel kriege ich nicht das korrekte Bild rein....Artikel gelöscht und neu rein.....nichts geholfen....alle Bilder über FTP gelöscht, auch keine Abhilfe......Was ist da los? Es wird immer das Bild eines anderen Artikels genommen, Überschrift, Name und Bezeichnung sind aber unterschiedlich......


    DANKE ;) Macht weiter so, das System ist klasse!



    dave ;)

  • Yep aber besser nicht mit excel, oder Du muss ganz genau wissen wie die geht Mit UTF8.


    Libre office!?


    Editen weiter auch nicht mit windowsnotepad oder so , dort zum beispiel Notepad++ ist ein guter auch UTF8 editor.


    Wen nur ein kleines nicht gut geht in sache utf8 , brauchst Du ein backup, wen man sich dass merkt , gibt es damit eigentlich kein probs!


    Cache leermachen, und die bildmodule laufen lassen in backend, in sache bild vielleicht.

  • Hey Davetronic, liegt die problematik mit den Preisen ggf. daran, dass du dort Bruttopreise einträgst ? Der Import erwartet ausschließlich nettopreise, egal obn im Shop-BE netto oder Brutto eingetragen ist (da in der DB immer netto gespeichert wird).


    Mit besten Grüßen aus Hamburg


    Mario

  • Danke, ich hab das Problem jetzt so gelöst, dass ich 3 Produkte "manuell" erstellt habe, das exportiert habe, eine neue Excel Datei gemacht hab, die Dateien aus der csv Datei importiert habe (nicht direkt öffnen!) und dann beim Import festgelegt habe, dass die Spalten als Text gespeichert werden soll. Dann habe ich die netto Preise mit "." nicht "," getrennt und dann importiert und es geht :)


    Danke aber ;)


    Jetzt hab ich auch alles mit den Attributen und so hinbekommen, und mir ist eine neue Frage gekommen: Gibt es eine Möglichkeit, wenn eine Kategorie offen ist, dass man links oder rechts die Kategorie noch filtern kann?


    DANKE !!! :)



    David

  • hoi,


    ja bei den csv-daten und excel MUSS man die tausender-trennzeichen, ebenso wie kommatas beachten. denn in excel ist ein wert mit einem . (punkt) in erster linie immer ein datum!
    excel ist erfahrungsgemäß nicht der beste csv-editor den es gibt. damit hat man mehr probleme als einen mehrwert, den z.b. die bessere übersichtlickeit liefert... wie unser lieblings holländer jotest :D schon richtig vorgeschlagen hat, eignen sich libreoffice, oder npp (letzterer sogar für die meisten änderungen/anpassungen auf quelltextebene) um einiges besser!


    nun aber zu deiner anderen frage. in wie fern möchtest du bei einer geöffneten kategorie noch "links oder rechts kategorien filtern"? sorry, aber irgendwie kann ich mit der frage so nix anfangen...


    greetz, me :)

    <p>C lets you shoot in your feet, C++ allows you to reuse the bullet.</p>
    <p><strong>Thats <span style="color: #b22222">NO BUGS</span>, thats <span style="color: #008000">FEATURES</span>!
    </strong></p>
    <p><strong></strong>[LEFT]<strong><span style="color: green">Die Suchfunktion steht nicht unter Naturschutz, und darf getrost benutzt werden.</span></strong><br>[/LEFT]<br>[INDENT=4] <img src="http://support.commerce-seo.de/image.php?type=sigpic&amp;amp;userid=64&amp;amp;dateline=1309425110"><br>[/INDENT]</p>


  • nun aber zu deiner anderen frage. in wie fern möchtest du bei einer geöffneten kategorie noch "links oder rechts kategorien filtern"? sorry, aber irgendwie kann ich mit der frage so nix anfangen...


    Ok, war bissl blöd formuliert:


    Also es geht darum...:


    Ich habe Artikel x, der die Attribute Länge und Farbe hat. Artikel x ist in Kategorie 1. In Kategorie 1 sind z.b. 30 Artikel, die alle das Attribut Farbe und Länge haben. Kann ich jetzt die Kategorien auch noch filtern? Also wenn ich in Kategorie 1 bin, erstmal 30 Artikel angezeigt bekomme, und dann das aber noch eingrenzen kann, dass ich sage, zeige mir alle Artikel an, die beim Attribut Farbe als Wert blau haben oder zeige alle Artikel die bei Länge='3,00m' haben.


    Geht so was? Also ähnlich wie bei Amazon mit Preisen oder bei Thomann...;)



    DANKE ;)
    Frohe Ostern!

  • hoi,


    ja jetzt ist es klarer :)
    so etwas gibt es, nennt sich produktfilter, und ist in der plus-version erhältlich.


    greetz, me

    <p>C lets you shoot in your feet, C++ allows you to reuse the bullet.</p>
    <p><strong>Thats <span style="color: #b22222">NO BUGS</span>, thats <span style="color: #008000">FEATURES</span>!
    </strong></p>
    <p><strong></strong>[LEFT]<strong><span style="color: green">Die Suchfunktion steht nicht unter Naturschutz, und darf getrost benutzt werden.</span></strong><br>[/LEFT]<br>[INDENT=4] <img src="http://support.commerce-seo.de/image.php?type=sigpic&amp;amp;userid=64&amp;amp;dateline=1309425110"><br>[/INDENT]</p>