Denkanstoss - commerce:SEO V2

  • Ich nenne es mal "Umstrukturierung", was da jetzt, ich hoffe, abgeschlossen ist.


    Vielleicht sollte man diese, sicher ungeplante Situation im Positiven für neue Denkansätze nutzen. Ich möchte hier mal drei in den Raum (das Forum) stellen:


    * als Erstes mal eine wirklich lauffähige Version (sicherlich auf Basis von FP9), wie ich herauslese, wird wohl von admin auch so eingeschätzt. Bitte mal eine haltbaren Termin für V2.1 veröffentlichen.


    * als Zweites dann Schritt für Schritt mit Modulen beginnen, welche selbst im alten xt Standard sind, von mir aus auch gegen "Bezahltbares", wäre für mich i.O..


    * jetzt als Drittes noch einen persönlichen Wunsch: Könnte man nicht mal eine Version in Angriff nehmen, ohne das ganze "Benutzerfreundliche", d.h. Boxenmanager, pdf..., Blog u.s.w., ich meine so eine richtig schnelle Nacktversion - ohne alles -, ohne Layout oder fancy u.u.u.. Der Hintergrund soll sein, daß welche, die sich dies alles selbst individuell gestalten möchten, mal ein "Super-Grundsystem" hätten. Vielleicht gibt es hierfür noch andere Interessenten?


    Mal sehen, wie so das feedback ist.
    Beste Grüsse

  • mhc555


    deine gedanken sind nicht schlecht zwecks stabile (lauffähige) version rausbringen


    aber das mit dem Nackten grundscript wird wohl nichts da es dann nicht die commerce:SEO V2 heißen würde,da kannst du ja auch die grundsoftware xtc benutzen und die nach belieben anpassen

  • naja - sehe ich nicht so, da ist schon erhebliches verbessert wurden, was mir auch schon gut gefällt (man kann nur eben momentan damit noch nicht wirklich arbeiten), ansonsten könnte man, wenn man boxenmanager etc. will auch zurück zur gambio-version gehen. werr will das?


    jedoch: siehe auch hier im forum "wie schalte ich lupe aus?", (weil so scheint es einigen nicht zugefallen), anpassung product_listing.., ehe ich die entwirrt habe u.u.u. am ende habe ich einen haufen quellcode, welchen ich sowieso nicht nutze und die grundidee einen schnellen, schlanken shop zu haben wurde verfehlt...
    also mal den grundgedanken umdrehen: nicht ein shopsystem mit allem drum und dran, sondern ein schlanker shop, welcher dann nach den bedürfnissen der nutzer individuell erweitert wird.


    ich meine - ja eben als wunsch ;) und von mir aus parallel zur aktuellen entwicklung.

  • hmm...


    also ich weiß gar nicht was ihr alle habt ... wir nutzen seit januar 3 verschiedene shops mit der commerce seo v2 plus und die laufen alle drei ohne nähere probleme ... ok im FP 10 waren ein paar unverzeiliche fehler aber die sind mit dem FP11 einwandfrei ausgemerzt ... kann nur sagen ich bin mit dem shopsystem zufrieden ...

  • Also mal zum Termin für die 2.1. Ich bin dran und mache erst einmal grundlegende Feinheiten, die sich so im Laufe der Entwicklung eingeschlichen haben (de/en!) sauber. Der WK sihet jetzt schon richtig schick aus und einige Sprachsachen sind schon gefixt. Gutschein wird komplett überarbeitet und ein wenig Tuning, bevor die Roadmap abgearbeitet wird. Ich denke mal, gegen Ende April kann es durchaus was werden.

    <p>Wir geben nur Anregungen und Hilfestellung auf Basis unserer Erfahrung, keine Rechtshilfe!<br>\m/('_')\m/</p>