Fixpack 11 für alle Versionen

  • Fixpack 11 für alle Versionen bereitgestellt (Download Hier):


    Dieses Fixpack ersetzt das Quickfix 10.1! Voraussetzung ist aber 2.0.10 als Version.

    Bugfixes:

    • Sofortuerberweisung Rückleitung
    • UTF-8 Sprachfix
    • Security Fix von xtc eingebaut
    • Produkte speichern mit leeren Tags behoben
    • Beim Checkout (ohne Onepage Checkout) Sprachfehler behoben
    • Bei den Attributen werden jetzt auch der Zusatztext und Bilder ausgegeben
    • Export Fix PHP5.3.5
    • Order Overview Fix
    • Order Edit Fix


    Remove:

    • AdoDB wieder raus genommen


    Bitte den Ordner /includes/classes/adodb wirder löschen (nach Einspielen des FP11)
    Bitte für die jewelige Version das Fixpack laden. Wir haben an dieser Stelle den Download öffentlich bereitgestellt, da die jeweilige Version keine Funktionen beihaltet, die nur für die jeweilige Version bestimmt ist und jeder schnellstmöglich an den Fixpack ran kommt.
    Die Komplett Download Versionen werden gerade neu gepackt und am 10.03.2011 bereit gestellt.

    Weiterhin haben wir das Securityfix von xt:Commerce bereit gestellt für xt:Commerce 3.0.4 und commerce:SEO 1.x.

    <p>Wir geben nur Anregungen und Hilfestellung auf Basis unserer Erfahrung, keine Rechtshilfe!<br>\m/('_')\m/</p>

  • SUPER! DANKE!
    Welches SQL Script soll ich ausführen. Habe ich das übersehen?
    Was genau soll ich mit der htaccess im README machen?
    PP lässt sich wieder installieren, und läuft. Nur die Einstellungen waren weg.
    Fuzzysearch geht auch wieder.
    Aber wenn ich im Admin eine Bestellbestätigung verschicke, sind die Umlaute immer noch falsch. Beim Std-Checkout wechseln die Farben der Bestätigungsfelder noch beim Klick ins Feld statt dem Haken.

  • Hallo,
    bekomme nach dem einspielen des FP11 CE-Version nach der Anmeldung eine leere Seite ohne Fehlermeldung. Klicke ich im Browser auf zurück, kann ich auf den Admin-Button klicken und komme in den Admin-Bereich.


    Habe auch keine SQL-Datei gefunden.


    mit freundlichen Gruß
    Rene

  • Hallo,
    bekomme nach dem einspielen des FP11 CE-Version nach der Anmeldung eine leere Seite ohne Fehlermeldung. Klicke ich im Browser auf zurück, kann ich auf den Admin-Button klicken und komme in den Admin-Bereich.


    Habe auch keine SQL-Datei gefunden.


    mit freundlichen Gruß
    Rene



    SQL DATEI hier auch nicht.


    Aber den Admin und lehre Seite Prob hier nicht , welches Sprache hast Du? Mehrsprach browser mit oder und Shop nur Deutsch oder auch English.
    Versuche wen mehrsprache alles in Admin auf deutsch und Browser Sprache auch auf Deutsch.


    ADODB in include/classes gelöscht?

  • Gemacht wie alles in der Readme stand.
    Jedoch hatte ich kurz vorher die 10.1 über die 10 drüber gebügelt. Kam eine Felermeldung als ich mich als Admin angemeldet habe. Zurück-Button gedrückt und kam in den Admin-Bereich. Habe mich aber nicht weiter darum gekümmert. Habe gedacht mit FP11 ist das Problem behoben. Weil bis FP10 keine Probleme gehabt mit der Anmeldung.


    mit freundlichen Gruß
    Rene

  • Weiss nicht ob es mit fehlermeldung zusammenhängt aber sehe 1st post hieroben adodb Datei löschen dass steht nicht in readme!
    Weiter cache aus!
    Cache mit hilfsprogramm löschen, seo url deinstall, install und neu laufen lassen mal versucht?
    HTACCES von fickpack 10 benutzen mit den richtige einstellungen ?! nicht den aus readme denke ich.

  • Der KUndegruppenckeck funktioniert immer noch nicht 100%.


    Bei Auswahl der Artikel über die Kategorien d.h. product_listing werden keine Artikel angezeigt.


    "Artikel wurde nicht gefunden!"

  • ich habe mal die komplettversion 2.0.11 getestet. diese scheint sehr geschmeidig zu funktionieren. prima!


    da adoDB nun wieder entfernt wurde, funktioniert der shop auch wieder völligst reibungslos mit fastcgi und apc.
    vielleicht kann man sich IRGENDWANN, bei sehr großen shops, auf mysql-pdo und innodb einigen? es läuft ja eh alles auf mysql.


    in diesem zusammenhang:
    wie läuft das denn nun weiter mit commerce-seo? wird das projekt an dieser stelle "sterben"? gibt es dann noch entwickler?

  • Hallo Paulchen


    Soweit mir bekannt, habe gerade diese Woche den Plus Version Gekauft lauft alles weiter.


    Andreas macht selbe weiter und vielleicht noch mehrere.
    Soweit also in ordnung
    UND ja fp11 geht eigentlich fast ohne fehler, habe noch nicht alles getestet, aber es läuft von install bis ... hier jetzt gut.


    mfg John

  • Wichtig denk ik auch sind ältere datei drin, vielleicht von vor den ADODB, muss man dann wahrscheinlich trotzdem einspielen?
    ( /admin/includes/application_top.php 9-11-2010)

  • Ja, wir habe das FP11 noch mal aktualisiert, aber Dateien von der 09 mit drin. Deswegen auch das Datum. Also bitte das FP11 nehmen, was momentan angeboten wird. Beim Boxenmanager wurde die Funktion, eine Box als Contentbox bereitzustellen raus genommen, da diese Funktion bei weitem nicht ausgereift war. Es gab hier zu viele unstimmigkeiten. Die produtcts.php wurde seitens Herr Siekiera geändert und lief scheinbar nur mit AdoDB, deswegen die "alte" Version wieder, sonst keine Attribute.
    paulchen : Es wird sich nichts ändern an der Strategie mit commerce:SEO, im Gegenteil. Wir sind gerade im Gespräch mit einem sehr großen Partner, der uns schon länger begleitet, hier in Richtung Support und Weiterentwicklung enger zusammen zu arbeiten. Ich persönlich habe immer schon Qualität bevorzugt und das steht jetzt auch wieder im Vordergrund der weiteren Entwicklung. Die weitere Pflege liegt jetzt erst einmal zu 100% in meiner Hand, so wird die Sache auch wieder überschaubar. Der Exkollege geht seinen eigenen Weg und wird sicher commerce:SEO unter einem neuen Namen anbieten. An dieser Stelle also noch mal ausdrücklich, wir, commerce:SEO / Webdesign Erfurt, werden das Projekt nicht eingehen lassen.

    <p>Wir geben nur Anregungen und Hilfestellung auf Basis unserer Erfahrung, keine Rechtshilfe!<br>\m/('_')\m/</p>

  • Hi Asterix,


    Admin und ich haben zu dem Thema bereits telefoniert und er konnte auch mich beruhigen.


    Was die Sache mit Herrn Siekiera angeht halte ich mich raus.
    Manchmal trennen sich Wege im Leben einfach.


    Allerdings sind durch die personelle Änderung kurzfristig Wartezeiten bei der Entwicklung möglich.
    Am FP10 - 11 sieht man gut, dass Admin derzeit fleißig daran arbeitet, Commerce-Seo stabiler und besser zu machen als bisher.
    Mir gefällt das.
    Besser 1 Feature das funktioniert als 20 andere, die nicht laufen.
    Dazu war leider auch einiges zurückrudern erforderlich, was im FP-11 bereits geschehen ist.


    Ich bin guter Dinge, dass das Projekt nun wieder an Struktur gewinnt und langfristig erfolgreich ist.
    Sowohl für Erfurt als auch für uns als Shop-Betreiber.

  • Ja, um jeden Preis jede neueste Technik einbauen zu wollen klappt nicht immer.
    Es gibt auch noch zu viele Fehler im Alten.
    Doch das Projekt war sicher zu großen Teilen nur im Kopf von Hr. Siekiera, was eine Verzögerungen bringen wird.
    Ich wünsche (auch uns allen Dauertestern) gutes gelingen.


    Ich muss leider noch einmal nach der Daten für die htacces fragen, welche schon im FP10 waren. Ich habe diese noch nirgends eingespielt. Müssen die da rein?