Zahlungsmodul Kreditkarte

  • Hallo Miteinander,


    ich hab in meinem Shop (V2.09) ein Problem beim normalen Creditcard Zahlungsmodul. Die eingegebenen Kreditkartendaten werden nicht in der Datenbank gespeichert. Habt Ihr eine Ahnung woran das liegen kann.


    BesteGrüße,
    Ernst

  • Punkt 1: Das ist neu, die werden doch in der Bestellung gespeichert.
    Punkt 2: Wenn Du selbst Kreditkarte anbietest, musst Du auch eine PSI Zertifizierung haben (wegen Sicherheit!). Das kann richtig kosten.
    Ich würde da lieber Novalnet CC nehmen dafür.

    <p>Wir geben nur Anregungen und Hilfestellung auf Basis unserer Erfahrung, keine Rechtshilfe!<br>\m/('_')\m/</p>

  • Kreditkartendaten dürfen nicht in der Datenbank abgelegt werden. Das ist direkt verboten. Sonst gäbe es schon den einen oder anderen Admin der sich bereichert hätte.

  • Du hast ja in der DB auch die Tabelle für die Kreditkartendaten und in der Version 1 funkt das ohne Probleme.
    Im Auftrag ist dann ein Button zum Löschen der Daten. Warum funktioniert das in V2.0 nicht mehr so?

  • Uhm... Ernst? ich bin zufällig "aus der Branche" und möchte dir dringlichst ans Herz legen zu prüfen ob eurer Kreditkartenakzeptanz-Vertrag das Vorgehen (Kartendaten am Terminal eingeben) erlaubt, normalerweise hast du für`s Terminal nur einen sog. "CardPresence-Vertrag" , d.h. die Karte MUSS Physisch vorliegen (geringeres Disagio weil geringeres Risiko f. den Acquirer). Für eurer Vorgehen braucht ihr einen "Moto" (Mailorder-Telephone-Order) Vertrag, der ist dafür im Disagio i.d.R. teurer, aber wenn ihr euren Cardpresence Vertrag wie du es beschreibst "missbrauchst" riskiert ihrnicht nur empfindliche Vertragsstrafen, sondern auch richtig Ärger.... mal davon abgesehen dass ihr die Daten definitiv nicht in einfach in der DB speichern dürft! (auch nicht wenn ihr die danach löscht). Also, wenn es sich so darstellt wie ich vermute... solltet ihr das Thema schleunigst auf ein solides Fundament stellen.


    Mit besten Grüßen aus Hamburg


    Mario

  • Meine Erläuterung find ich auch schön kurz und treffen ;)


    Danke Mario_b für ausführliche Beschreibung. Nun wird wohl dem einen oder anderen ein Licht aufgehen.