Shopstatistik

  • Langsam beschäftige ich mich nun auch mit der Statistik, und da tauchen gleich Fragen auf:


    1. Google-Analytics:
    Habe ich im Shop aktiviert, wird mittlerweile auch getrackt. Allerdings nur Hits, Besuche etc. keinerlei e-Commerce-Daten (Käufe, Umsätze etc.), obwohl ich bei Google im Analytics-Konto den Schalter "eCommerce-Konto" auf true habe.
    Ist da noch irgendwas im Shop einzustellen?


    2. Slimstat (die in CSEO integrierte Statistik)
    Hier suche ich noch nach Konfigurationsmöglichkeiten. Sicher gibt es die, aber wo?
    Zum Beispiel ist es mir wichtiger, die Visits statt der Hits anzuzeigen. Zum anderen möchte ich gern als Default die Monatsübersicht der täglichen Visits anstatt die Tagesansicht der stündlichen Hits auf der Statistik-Übersichtsseite haben.


    Aber wo ist das einzustellen?

  • Moin Moin,
    zu 1. warte ich HIER auch noch auf eine Lösung, aber da wird wohl nur Entgeltlich oder gar nicht drüber geschaut, da das hier wohl nicht als Bug gewertet wird sondern als Nebeneffekt.
    zu 2. würde ich Dir dazu raten die Slimstats aus zu schalten, da diese dir nur die DB voll ballern und da du ja Analytics nutzt hast du doch alles und noch mehr.

  • Ich hab da mal was vorbereitet... Am Montag, zum Nikolausi, hab ich mal was neues geschrieben. Sagen wir mal, ich ziehe Weihnachten vor...


    Zur Vorbereitung:
    In Google Analytics die zu Trackende URL(Konto) als Ecommerce einstellen, somit werden zusätzliche Daten ausgewertet. Das wird unter Profileinstellungen der jeweiligen Domain gemacht.


    Dann die im Anhang befindliche Datei auf den Server kopieren -> /includes/.


    commerce-seo.de/support/wcf/attachment/161/


    Öffne die /includes/header.php und suche:

    PHP
    1. require('templates/'.CURRENT_TEMPLATE.'/javascript/general.js.php');

    Füge danach ein:

    PHP
    1. if (GOOGLE_ANAL_ON == 'true' && GOOGLE_ANAL_CODE != '') include('includes/google_analytics.js.php');

    Damit nix doppelt läuft, müsst Ihr aus der /includes/application_bottom.php, das hier raus löschen:

    Bitte keine Fragen warum das Java so aussieht, oder warum das in den <head> - Bereich kommt. Einfach so hinnehmen, das sind die aktuellen Richtlinien von Google + aktuellem Code.


    Im Admin unter "SEO-Config -> Google Analytics" die UA-xxxx Nummer eintragen und true anchecken. Nun dauert es etwa 24h bis die ersten Daten bei Google sichtbar werden.


    Hab ich wie immer gern gemacht...

    3 Mal editiert, zuletzt von siekiera ()

  • jo, schon eingefügt. danke lieber nikolausi! :D


    dieses ganze google-gedöns scheint eine wissenschaft für sich zu sein. google-analytics, conversion, tracking, adwords-kampagnen, daten-feed, sitemap ... :D



    vielleicht wäre es für eure kunden hilfreicher, wenn das google-relevante unter EINEM menüpunkt zu finden wäre. dann gibts auch weniger fragen.
    jetzt findet man etwas unter:
    konfiguration-> partner (conversion)
    konfiguration-> kampagnen (adwords)
    seo-config-> google analytics
    seo-tools-> google sitemap


    nur so als anregung ;)


    ansonsten: alles prima!

  • Hab mich gefreut wie ein kleines Kind als ich es gelesen habe.
    Ich hätte Beifall geklatscht wenn es funktioniert hätte.


    Hat es aber leider nicht.


    Analytics an sich läuft, die Ziel-Conversions werden (wie auch schon zuvor) angezeigt,
    nur wird die E-Commerce-Conversion-Rate und was dazu gehört nicht angezeigt/getrackt.


    Ich hoffe "nikolausi" gibt nicht auf und schaut noch mal drüber.
    Oder funktioniert die E-Commerce-Conversion-Rate bei jemanden?

  • Jepp, bei mir und jedem wo ich es verbaut habe.


    Guckst Du:
    [ATTACH=CONFIG]162[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]164[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]165[/ATTACH]

    2 Mal editiert, zuletzt von siekiera ()

  • Nach der selben Anleitung wie oben?
    Dann muss ich noch mal ein Kaffee nach scheiben...


    Schon mal danke für deinen Einsatz, zu funktionieren scheint es dann ja.
    Muss es nur noch bei mir und dann... *freu ich mich*.

  • Zu beachten ist bei Angabe von Zielen, das die URL stimmt. Wer also mit Personal URL's arbeitet und den 1-Click-Checkout nutzt muss dementsprechend die URL's anpassen.


    Beim seo-template.de ist die Vergabe zum Beispiel so:
    Ziel 1: /warenkorb.html
    Ziel 2: /bestellen.html

  • Die Zielurl, bei Dir /checkout_success.php ist so korrekt? Bei uns ist das /bestellung-erfolgreich-abgeschlossen.html.


    Es dauert i.d.R. 24h bis die ersten Daten von Google aufgearbeitet werden.

  • Kann ich bestätigen.


    Bei mir läuft GoogleAnalytics nach obiger Anleitung nun schon seit einigen Tagen. Korrektes Tracking, auch die ecommerce-Ziele werden erfasst und ausgewertet, der Zieltrichter wie im Thread oben beschrieben angezeigt.
    Aber keinerlei Bestelldaten und Umsätze! Was fehlt da ggf. in den Einstellungen?


    Übrigens zeigt die interne Shopauswertung (Slimstat) seit gestern eine leere Seite. Auch rätselhaft!

  • Habe die neue google_analytics.js.php drüber gebügelt, bin ja gespannt.


    Slimstat zeigt seit heute morgen wie durch ein Wunder wieder an, ohne mein Zutun! Seltsam.


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    2 Tage später:
    Google Analytics funzt einwandfrei mit der aktualisierten Datei von siekiera.

  • Muss es denn tatsächlich Goggl sein ? Habe von den netten cSeo_machern den Tip mit PIWIK bekommen. Bin sehr begeistert, weiß aber nicht, was andere Analüsten alles können. Aber einen Versuch wäre es doch wert.


    Gruß, Marcel