Bildergröße anpassen

  • Moin Allerseits...


    Ich habe die Standard Installation von commerce:seo installiert, und möchte jetzt die Bilder größen verändern, habe dazu das xtc-module "XT-Imageprocessing" installiert und gestartete.


    danach bin ich im Menü unter "Bild Optionen" gegangen und habe die größen Angepasst, nur leider hatte das keinen Erfolg, oder muss ich die Bilder in den Artikel alle Löschen und neu hochladen, damit die Größe Angepasst wird, an die Variablen die ich vergeben habe?


    ok nach langem Testen usw. wird es beim Upload angepasst :-) und wenn man mehrere Bilder nutzen will, muss das einstellen in den "Bild Optionen"


    Gruß
    Gunah

  • ich habe das wasserzeichen ersetzt und bekomme eine fehlermeldung nach Imageprocessing


    Warning: imagecolorclosest(): supplied argument is not a valid Image resource in /home/u00366810791/public_html/shop/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 215


    weiss jemand rat ?

  • Hört sich an als hättest Du kein gif angegeben, sondern ein anderes Format. Die Meldung kommt wenn eine falsche Endung erkannt wurde.

  • danke hat nun geklappt


    nun habe ich nach dem Import der SQL Daten auf dem neuen Server folgendes Problem ....


    links in der Navigation fehlen einige Umlaute ..


    K?rperpflegeprodukte
    usw...


    wie kann ich das in den Griff kriegen...desweiteren finde ich die Thumbnails zu klein

  • Du musst vor dem Export Deiner Daten prüfen welche Kolation die neue Datenbank hat. Während des Exports musst Du hier auf die einstellen, die auch das Zielsystem hat.


    Thumbnails:
    1: Admin -> Bildoptioen
    2: XT-Module -> Imageprocessing

  • Ich bin Neuling und ziemlich ratlos, habe das Wasserzeichen zum 2. Mail verändert. beim ersten Mal hat auch alles einwandfrei geklappt, waren auch nicht soviele bilder. Ich habe jetzt in der original_images - Ordner ca. 4000 Bilder und jetzt kommt diese Fehlermeldung.


    .../shop2/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 215


    Was habe ich falsch gemacht?

  • Kannst Du mal die komplette Fehlermeldung posten? So kann ich Dir leider nicht wirklich weiterhelfen.

  • ich habe jetzt noch mehr Fehlermeldungen erhalten.


    Warning: imagecolorclosest(): supplied argument is not a valid Image resource in /www/htdocs/w00c3ea2/shop2/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 215


    Warning: imagecopyresampled(): supplied argument is not a valid Image resource in /www/htdocs/w00c3ea2/shop2/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 60


    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00c3ea2/shop2/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php:215) in /www/htdocs/w00c3ea2/shop2/admin/includes/functions/general.php on line 130


    den Fehler habe ich schon selbst behoben, es war ein Bild defekt:
    Warning: imagedestroy(): supplied argument is not a valid Image resource in /www/htdocs/w00c3ea2/shop2/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 319

  • So wie es aussieht, stimmen entweder die Bildeinstellungen nicht, oder das Bild ist wirklich defekt. Hast Du ein GIF verwendet als Overlay? Ich glaube dass muss man nehmen, wegen der Transparenz.

    <p>Wir geben nur Anregungen und Hilfestellung auf Basis unserer Erfahrung, keine Rechtshilfe!<br>\m/('_')\m/</p>

  • ja, das overlay ist eine gif-datei. Daher bin ich ja ratlos. Da mein Ordner images/product_images/original_images ca. 4.000 Bilder enthält, wurde als Tipp im XT-Commerce-Forum gegeben, das Imageprozessing nur mit kleinen Bildmengen zu machen. Also habe ich den o.g. Ordner zwei Ordner angelegt "Bearbeitet" und "Unbearbeitet", habe dann in den Ordner "Unbearbeitet" alle Bilder reingeschoben bis auf 10 Stück und dann das Imageprozessing durchgeführt. Aber der Fehler ist immer noch der gleiche, nur dieser Fehler erscheint nicht nach 40 Minuten(Imageprozessing bei ca. 4.000 Bildern), sondern schon nach 10 Sekunden.
    Das Modul "Imageprozessing mit den 4 Varianten komme ich nicht mit weiter, gleiche Fehlermeldung! Daher liegt meine Vermutung nahe, das irgendwas im Script falsch ist. Aber da ganz wenig Ahnung von PHP habe, weiß ich nicht wo ich suchen muss!


    Das Einzige was ich im Moment mache, ich gehe im Moment alle 1.316 Produkte durch und schaue nach welches Bild das Wasserzeichen übernommen hat, und was nicht, lade ich die Bilder zu dem dazugehörigen Artikel nochmal hoch. Aber das denke ich ist nicht Sinn und Zweck, denn wofür gibt es schließlich das Imageprozessing!


    Wäre über eine Hilfe sehr erfreut, da man beim Support (der mir 98,00 € für 12 Monate gekostet hat) als Antwort nur bekommt, "das Problem wurde hier mehrfach gepostet, bitte die Beiträge lesen" Habe ich ja, habe nur keine Lösung gefunden!


    Was sollte denn optimaler Weise bei den Bildeinstellungen stehen? Ich habe die Bildqualität auf 80 gestellt!
    Ich habe mich für folgende Bildoptionen entschieden, nach mehrfachen Austesten, was für mein Shop am besten wäre:
    Thumbnails Höhe/Breite: 150 Pixel
    Info-Bilder Höhe/Breite: 200 Pixel
    Pop-Up-Bilder Höhe/Breite: 400 Pixel

  • Also wenn gar nix geht, ich nehme für solche Spezial Fälle Thumbs Plus. Das ist Shareware und kann Bilder über Batch bearbeiten. Somit kann Du Dir die verschiedenen Formate einfach ausgeben lassen. Das Programm funktioniert tadellos.

    <p>Wir geben nur Anregungen und Hilfestellung auf Basis unserer Erfahrung, keine Rechtshilfe!<br>\m/('_')\m/</p>

  • Wenn bei allen anderen die die Overlays klappen, dann wird's wohl nicht am Script liegen :)


    Etwas könntest Du noch versuchen.
    1. Wechsel auf dem Server in Ordner /images/product_images/
    2. Bennene info_images in info_images_org um, popup_images in popup_images_org, thumbnail_images in thumbnail_images_org
    3. Erstelle auf dem Server, in diesem Verzeichnis diese 3 Ordner neu: info_images, popup_images und thumbnail_images und gebe Ihnen die Rechte zum beschreiben: 775 oder wenn erforderlich 777.
    4. Starte unter Admin -> XT-Module -> XT-Imageprocessing-New (mit leeren Verzeichnissen step-by-step Variante C)


    Wenn das dann auch noch nicht gehen sollte ist was im Eimer und ich muss mal reinschauen.