Suma-Links - Doppelte Produktnamen

  • so, bin gerade in der Endphase des ersten ordentlichen Kundenshops basieren auf der V2,
    musste da nur vergleichsweise wenig umbiegen um den Kundenwünschen gerecht zu werden, das meiste lies sich komplett im Template bewerkstelligen.


    trotzdem musste ich ein wenig hier und da fummeln und nun weiß ich nicht, ob ich n fehler gemacht habe, oder ob das eher ein schwerwiegendes konzeptionelles Problem in den SUMA Links ist (oder ich mal wieder nur ne doofe Option nicht finde)


    Problem: ich verkaufe zB würfel. (mach ich nich wirklich!)
    Produktname: würfel rot
    link --> shop.de/wuerfel-rot.html


    jetzt habe ich den roten würdel in der kategorie holzwürfel -soweit so gut.
    erstelle ich in der kategorie plastikwürfel einen würfel_rot bekommt dieser in den Produktübersichten den gleichen Link zugeweisen wie der würfel aus Holz. Dadurch sieht man den einen würfel, klickt drauf und landet beim anderen (oder mit glück doch beim richtigen)


    was für mich da in den links fehlt, ist bei aller suchmaschienenfreundlichkeit eine pID
    zB shop.de/wuerfel-rot_28.html und shop.de/wuerfel-rot_136.html aber ohne die kann der shop da nich unterscheiden welchen ich letztlich möchte...



    Gibt's da abhilfe? Oder hab ich was falsch konfiguriert?
    Danke schonmal

  • ich hoffe man verzeiht mir, aber das Problem besteht noch und da siekiera's Urlaub jetzt zu Ende ist :D (hoffe Du konntest Dich etwas erholen)


    naja, anyway, ich erlaube mir einfach mal den Thread hier nochmal nach oben zu schubsen, da das Problem (insofern ich mich nicht nur einfach zu blöd anstelle) ja doch ein recht schwerwiegendes ist....

  • Machst Du das mit einer WaWi? Der Shop prüft das nämlich schon beim abspeichern.


    Ich kann den Fehler vom Shopadmin aus nicht nachstellen. Ich erhalte dann Links wie: /demo_produkt_1.html, demo_produkt_2.html, etc..

  • erm, ich machs ehrlich gesagt gar nicht - mein Kunde macht das und nein, die geben das ganz normal händisch über das backend ein.
    Mhh, werde mal schauen - nicht daß ich beim Updaten der Beta auf die Final irgendwo irgendwas vergessen habe.
    Danke auf alle Fälle und willkommen zurück aus dem Urlaub :)


    kleiner Nachtrag noch, was mir auch gerade auffällt - bei meinen alten xt:c's die ich betreue ist im breadcrumb immer der gesamte kategorienpfad zum Produkt - super zum Navigieren. bei seo:cdagegen fehlen die Pfadangaben, dh ich komme vom Produkt nciht mehr zurück zur überkategorie (oder mehrere Ebenen)
    ist das gewollt, macht das sonst irgendwo anders Probleme? Oder programmier ich das bei mir manuell rein (ist in dem Shop sinnvoll)