View Issue Details

IDProjectCategoryView StatusLast Update
0000084commerce:seo v3ProGeneralpublic2021-06-07 09:28
ReporterJOTEST Assigned Toakausch811  
PriorityhighSeveritytrivialReproducibilityN/A
Status resolvedResolutionfixed 
Target Version3.6.02 
Summary0000084: Mwst Lieferschwellen 10000 Euro EU ab 1-7-2021
DescriptionAlso besser in dieser pdf, aber in jeden fall den vorbereitung ein switch ja nein über Lieferschwelle, und den Steuersätze für den EU Länder sollen drin oder?

Ja, ob das sinnvoll ist oder nicht, da fragt uns leider keiner.

Wie es genau umgesetzt werden soll, wird wohl im nächsten halben Jahr bekannt gegeben.
 
Hier gibt es auch noch ein paar gute Infos dazu:

http://www.deubner-online.de/mmocontent/merkblatt/210321530.pdf

ab dem 01.07.2021 wird eine neue Regelung für die Umsatzsteuer greifen, die du eventuelle beachten musst. Es ist noch ein halbes Jahr Zeit und es steht auch noch nicht fest, wie es technisch genau umgesetzt werden soll, aber es soll bald folgende Regelung gelten:

Sobald du Waren an Privatpersonen in einem anderen EU-Land verkaufst und diese Waren insgesamt auf ganze Jahr gesehen einen Umsatz von mehr als 10.000 EUR ausmachen, werden die Lieferungen in dem Land steuerpflichtig, in welches die Waren geliefert wurden.

Ich nenne nur mal ein Beispiel:

Du verkaufst Waren:

5.000 EUR an Privatleute in den Österreich

3.000 EUR an Privatleute in Belgien

2.500 EUR an Privatleute in Niederlanden
TagsEU, Lieferschwelle, Mwst

Activities

JOTEST

2021-01-04 10:24

reporter   ~0000055

TJA und auch den Dritt Länder gibt es ANDERE Beträge zu beachten.

Was wan kommt und wie ist wirklich wider Burokrati... Wahnsinn.

Weil :
"Hinweis
Ob die Einführung des OSS-Verfahrens ab dem 01.01.2021
möglich ist, ist im Moment noch unsicher. Da die ITSysteme
in Deutschland und den Niederlanden zurzeit
noch nicht bereit für eine Einführung des OSS-Verfahrens
sind, baten beide Länder um einen Aufschub von drei Jahren.
Wenn dieser genehmigt wird, wäre eine Nutzung erst
ab dem 01.01.2024 möglich. Bisher gibt es hierzu keine
Entscheidung.
Durch die Nutzung des OSS-Verfahrens müssten sich
die Versandhändler nicht mehr im Ausland registrieren
und auch keine ausländischen Steuerberater oder
Dienstleister einschalten. Dies verringert die Kosten für
die Meldungen."

JOTEST

2021-01-04 11:33

reporter   ~0000056

Ich lese hier aber wider doch 1-1-2021 sehe hinweis hmm??

8 Rechnungsstellung
8.1 Lieferungen werden in Deutschland
erbracht
Wenn der Lieferer eine Lieferung im Sinne der Fernverkaufsregelung
in Deutschland erbracht hat, so muss er
eine Rechnung mit gesondertem Steuerausweis erteilen.
8.2 Lieferungen werden in einem
anderen Mitgliedstaat erbracht
Wenn der Lieferer eine Lieferung im Sinne der Fernverkaufsregelung
in einem anderen Mitgliedstaat erbracht
hat, muss er eine Rechnung mit gesondertem Steuerausweis
– entsprechend den dortigen gesetzlichen
Bestimmungen – erteilen.
Hinweis
Aufgrund der hohen Lieferschwellen in der Vergangenheit
wurde oftmals keine Aufteilung der Umsätze nach den Zielländern
vorgenommen. Da die Lieferschwelle nun niedriger
ist, empfiehlt es sich, bereits ab dem ersten Umsatz eine
Aufteilung auf die Zielländer vorzunehmen.
Wir

JOTEST

2021-01-04 16:34

reporter   ~0000064

Hier ein aktuelles 1 jan 2021 Steuersatz EU
https://www.hk24.de/blueprint/servlet/resource/blob/3614832/65f11055862d20b0062406e215d2982c/europaeische-kommission-die-mehrwertsteuersaetze-2016--data.pdf

akausch811

2021-01-04 20:12

administrator   ~0000065

Das ist alles klar und kann auch, wenn es soweit ist, im Shop eingestellt werden. Auf Knopfdruck geht das aber aktuell nicht!

JOTEST

2021-01-04 20:50

reporter   ~0000066

Yup vielleicht geht es den Tabelle vor zu bereiten wie den Postleitzahl und so weiteres.

Alles lose eingeben, ist :( aber ein import mit csv oder so ähnliches würde ich machen glaube ich, wen einer fertig dan ein SQL export für den anderer.

JOTEST

2021-05-01 11:51

reporter   ~0000090

Probleme gibt es leider mit den Preis angaben Gesetz und "GEO Blocking" kombi's. So ein par gedanken.

Wichtig glaube ich ja nein unterschiedliche Netto Preisen erlaubt.

Und den Preisangaben Gesamtpreis in Listen


"Das Verbot automatischer Weiterleitungen gemäß Art. 3 der Anti-Geoblocking-VO. Händler, die in Anbetracht der Umsatzsteuerreform für jedes Lieferland einen Subshop einrichten, dürfen EU-Verbraucher also nicht automatisch auf den für sie geltenden Sub-Shop weiterleiten"

"Erfasst sind aber gemäß Art. 2 Nr. 14 nur Netto-Verkaufspreise. Diese müssen für alle EU-Kunden in den Subshops gleichbleiben. Bruttopreise dürfen in Bezug auf unterschiedliche Mehrwertsteuersätze aber ausdrücklich variieren"

Dan aber im übersicht / grafik / popup oder texte ein art Preisliste pro satz/land:
"Dies muss Ihnen in rechtlicher Hinsicht aber grundsätzlich nicht zugemutet werden, zumal die Preisliste für sich einen Widerspruch zum ausgewiesenen Gesamtpreis begründen würde.

Im Übrigen würde der ausgewiesene Gesamtpreis gegen § 1 Abs. 1 PAngV verstoßen. Er würde nämlich nur die deutsche Umsatzsteuer beinhalten, nicht aber die jeweils geltende ausländische, die erst später im Checkout korrigiert würden"

"Unzulässig ist es ferner, gegenüber Verbrauchern nur den Nettopreis (ohne MwSt.) im Shop auszuweisen und Verbrauchern erst im Checkout den korrekten Nettopreis mit der Umsatzsteuer ihres Ziellandes anzuzeigen"

akausch811

2021-05-04 18:46

administrator   ~0000094

Ich habe das Thema verstanden, bitte nicht weiter ausmalen!

JOTEST

2021-05-04 19:53

reporter   ~0000095

YUP ;)

akausch811

2021-06-07 09:28

administrator   ~0000122

Wird in:
https://www.commerce-seo.de/doku/x/CIDHAQ

Dokumentiert. Kein ToDo in der Programmierung

Issue History

Date Modified Username Field Change
2021-01-04 10:03 JOTEST New Issue
2021-01-04 10:03 JOTEST Tag Attached: EU
2021-01-04 10:03 JOTEST Tag Attached: Lieferschwelle
2021-01-04 10:03 JOTEST Tag Attached: Mwst
2021-01-04 10:24 JOTEST Note Added: 0000055
2021-01-04 11:33 JOTEST Note Added: 0000056
2021-01-04 14:52 akausch811 Assigned To => akausch811
2021-01-04 14:52 akausch811 Status new => acknowledged
2021-01-04 16:34 JOTEST Note Added: 0000064
2021-01-04 20:12 akausch811 Note Added: 0000065
2021-01-04 20:50 JOTEST Note Added: 0000066
2021-01-04 21:26 akausch811 Target Version => 3.5.10
2021-01-05 19:46 akausch811 Target Version 3.5.10 => 3.5.11
2021-01-11 14:15 akausch811 Target Version 3.5.11 => 3.5.16
2021-04-06 14:59 akausch811 Target Version 3.5.16 => 3.6.00
2021-04-11 19:24 akausch811 Target Version 3.6.00 => 3.6.01
2021-05-01 11:51 JOTEST Note Added: 0000090
2021-05-04 18:46 akausch811 Note Added: 0000094
2021-05-04 19:53 JOTEST Note Added: 0000095
2021-06-07 08:41 akausch811 Target Version 3.6.01 => 3.6.02
2021-06-07 09:28 akausch811 Note Added: 0000122
2021-06-07 09:28 akausch811 Status acknowledged => resolved
2021-06-07 09:28 akausch811 Resolution open => fixed