commerce:seo Team auf der CeBIT 2014

Da die CeBIT 2014 ihren Schwerpunkt auf B2B gesetzt hat, haben wir es uns nicht nehmen lassen, dieses Jahr einmal wieder die CeBIT zu besuchen und unsere Partner zu besuchen und natürlich neue Kontakte zu knüpfen. Unser Schwerpunkt bei der CeBIT war natürlich der eCommerce Park, wo wir viele Bekannte trafen aber auch sehr gute neue Kontakte geknüpft haben. Alle Gespräche waren sehr konstruktiv und gaben uns auch einen guten Einblick über den aktuellen Stand im Bereich eCommerce. Wir haben natürlich gleich die Gelegenheit genutzt, commerce:seo bei den Ausstellern bekannt zu machen. Ein Treffen mit dem Team von Magnalister war für uns eines der Höhepunkte. Bisher standen wir ja schon im engen Kontakt per Mail oder Skype, aber ein persönlicher Kontakt kann das nicht ersetzen. Wir sind nach wie vor überzeugt, dass Magnalister für uns ein strategisch wertvoller Partner für die Anbindung an Verkaufsplattformen wie Amazon, eBay, Yatego und mehr ist. Die Jungs von Magnalister haben uns einen Ausblick für dieses Jahr gegeben und wir konnten wertvolle Erfahrungen austauschen.
Wir haben aber auch viele Anbieter aus dem Bereich Payment und Delivery getroffen, wie EXPERCASH, PayPal, Skrill, Hermes oder Heidelpay. Die meisten kannten bereits commerce:seo und wir konnten hier gute Kontakte für einen intensiveren Support durch die Hersteller anbahnen. Die Kontakte werden natürlich jetzt im Nachgang vertieft und intensiviert. Somit können wir für beide Seiten besseren Support für Zahlungs- und Versandarten anbieten.

Ein weiterer Höhepunkte war der Kontakt zu diversen ERP-Anbietern. Besonders angetan waren wir von SoftENGINE, die ein beeindruckendes Warenwirtschaftssystem bieten und commerce:seo bereits durch Kundenanfragen kannten. Wir hatten die Gelegenheit mit einigen Profis von SoftENGINE zu sprechen und weitere Gespräche werden folgen.
Aber auch andere ERP- und CRM-Lösungen konnten wir uns ansehen. Es ist deutlich zu erkennen, dass man nun stärker an der Integration von ERP-Software und Onlineshop arbeitet und die Entwicklungen schon auf einem sehr hohen Niveau stehen.

Natürlich haben wir auch einen Blick auf unsere "Mitbewerber" geworfen :-) Mit Gambio sind wir im Bereich Security bereits in Kontakt und haben hier schon 2013 eine engere Kooperation beschlossen. Wir hatten Glück und konnten mit einem Hauptentwickler ein Gespräch führen. Auch wenn jeder seinen Weg geht, haben wir doch Gemeinsamkeiten. Die Kollegen sind gut drauf und wissen auf jeden Fall was sie tun. Unser Gesprächspartner hat uns ein paar Einblicke gegeben in die Zukunft von Gambio und ich denke, im professionellen Bereich kann man auch als Mittbewerber entspannt miteinander umgehen.
 

Rundum war es für uns ein sehr konstruktiver Tag und wir sind mit neuen Ideen und guten Kontakten aus dem Tag gegangen.


/