Begriffserklärung

commerce:SEO Das Wort commerce steht für Handel und SEO steht für Search Engine Optimized - suchmaschinenoptimiert.
 
Template ein Template ist das englische Wort für "Schablone". Die Schablone besser oder schlechter gestaltet sind, aber sie gibt dem Onlineshop, oder jedweder anderen Internetanwendung, einen Rahmen vor, in welcher die Internetanwendung Bilder und Texte ausgibt. Nur leider benutzen wir Deutschen das Wort "Schablone" so gut wie gar nicht, weil für uns eine Schablone nicht schön aussehen muss. Ein Template hingegen sollte gut gestaltet sein und lebt von besonders viel visueller Harmonie.

Das Template ist eine eigenenständige, separate Software und kann unabhängig von anderen Internetanwendungen erworben und werden. Sinnvollerweise werden Templates für bestimmte Systeme konstruiert. Beispielsweise sind unsere V2-Templates für commerce:SEO V2 geschaffen worden und laufen bereits ab der kleinsten V2-Version, sogar ab der CE-Variante.

» Templates anschauen
 
Front-End / Back-End Die Begriffe Front-End und Back-End (vom Englischen, wörtlich „vorderes und hinteres Ende“) bezeichnet Teile einer, in unserem Falle, Internetapplikation, die näher am Benutzer oder näher am Verwalter sind. Über das Frontend nimmt der Webseiten-Konsumer das Angebot des Onlineshops wahr, im Backend wird das Angebot eingestellt und verwaltet - sprich das, was "hintenrum" eingegeben wird.